Als besonders förderungswürdig ausgezeichnet!

 

Sitz
Helden für Tiere gGmbH.
Tierhilfe International
Kuhstraße 16
47559 Kranenburg
Germany
Steuernummer: 116/5748/1563
Finanzamt Kleve

Spendenkonto
Bank: Volksbank an der Niers eG
Kontoinhaber: Helden für Tiere gGmbH.

IBAN: DE56 3206 1384 0019 4850 13
BIC: GENODED1GDL

 

Futter- und Sachspenden
Merowingerstraße 147
47533 Kleve
Germany
!!! Bitte vorher bei Mobil-Nr. 0152 /  33 63 1533 anrufen und Termin vereinbaren !!!

 

Mit PayPal direkt spenden

Dreharbeiten für "Hundkatzemaus" in Kirchberg, 26.-27.02.2021

Schnappschüsse der Dreharbeiten für "Hundkatzemaus" im Tierheim in Weinheim, 15.-16.01.2021

Artikel in der Rheinischen Post vom 07.01.2021

Weitere Artikel über Ralf Seeger und die "Helden für Tiere" findet Ihr unter www.ralf-seeger.com und "Presse". Viel Vergnügen bei der Lektüre!

"Großeinsatz an der Ostsee": Neue Folge der "Harten Hunde – Ralf Seeger greift ein" (🥳🥳🥳), ausgestrahlt am Samstag, dem 02.01.2021 um 19:10 Uhr bei VOX 🔴

Auf dem Tierschutzhof in Retelsdorf unweit der mecklenburgischen Ostseeküste herrscht große Not: Seit Andrea Hübner, die Gründerin und Betreiberin des Hofs, unheilbar an Krebs erkrankt ist, kommt sie regelmäßig an ihre körperlichen Grenzen. Dabei hat sie schon alle Hände voll zu tun mit der Versorgung ihrer 62 geretteten Tiere, darunter Hunde, Schweine, Kälbchen und Meerschweinchen. Mit ihrem Verein "Emils Glücksfelle" resozialisiert sie außerdem Problemhunde und ehemalige Straßenhunde. Für dringende Sanierungsarbeiten bleibt da keine Zeit: die Tenne in der maroden Scheune soll in eine Begegnungsstätte für Hund und Mensch verwandelt werden, um Hunde besser vermitteln zu können. Und die vor Monaten geretteten Ferkel wachsen langsam aus dem provisorischen Stall heraus. Aber viel schlimmer: der Stall der Kälbchen ist akut einsturzgefährdet und das Futterlager fängt an zu schimmeln. Wenn nicht schnell gehandelt wird, muss sich Andrea von einigen ihrer Tiere trennen.

Ein Fall für Ralf Seeger und die Harten Hunde. Schon bei der Ankunft merken die Männer, dass der Umfang der Bauarbeiten kaum an sechs Tagen zu schaffen ist. Hier hilft nur die Einteilung in mehrere Einsatzteams und Akkordarbeit. Bei Wind und Wetter wird unter Hochdruck gebaggert, gestrichen und geschweißt. In den wenigen Pausen kümmern sich die Männer um die Tiere, um Andrea zu entlasten. Ralf entwurmt die Ziegen und Popeye hat das tägliche Fläschchengeben für Kälbchen Hajo übernommen. Hajo hat den Harten Hund schnell als Ersatzpapa akzeptiert und folgt ihm sogar auf die Baustelle. Stevie kümmert sich um den Welpen Flo. Der Herdenschutzhund kommt aus einem Kettenlager in Bulgarien. Ihm wurden Ohren und Schwanz abgeschnitten. Und dann wird Flo plötzlich auch noch lebensbedrohlich krank. Mit hohem Fieber kommt er in die Tierklinik und alle hoffen, dass er die Nacht übersteht.

 

#heldenfürtiere #tierhilfe #international #hartehunde #docmatv #tierischvox #vox #fressnapf_deutschland